Deutscher Arbeitsschutz-Kongress

Forum Arbeitsschutz

Jens-Christian Voss ist Referent auf dem Deutschen Arbeitsschutz Kongress 2017.

Ihr Forumsleiter

Jens-Christian Voss

Welche Änderungen bringt die neue Arbeitsstättenverordnung – z. B.in Bezug auf Bildschirmarbeitsplätze, Telearbeit und mobiles Arbeiten? Wann kommt die neue DIN ISO 45001 zu Arbeitsschutzmanagementsystemen? Und haben Sie schon einmal vom Prinzip „365 Tage Arbeitsschutz“ gehört?

Antworten zu aktuellen Rechtsfragen, Ausblicke auf neue Normen und spannende Impulse für Ihre Sicherheitsarbeit – dafür steht das Forum Arbeitsschutz im Rahmen des Deutschen Arbeitsschutz-Kongresses.

Sie erhalten VDSI-Punkte
Mit Ihrer Teilnahme am Deutschen Arbeitsschutz-Kongress erhalten Sie wichtige VDSI-Punkte. Hier geht es zur Punkteübersicht

Header Forum Arbeitsschutz.

1. Tag im Forum Arbeitsschutz

Programm herunterladen

13:15

Begrüßung im Forum

Jens-Christian Voss, Inhaber, Ingenieurbüro Voss

13:20

Neuerungen im Arbeitsschutzrecht

Jens-Christian Voss, Inhaber, Ingenieurbüro Voss

  • Änderung der Arbeitsstättenverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, Gefahrstoffverordnung
  • Neue und geänderte technische Regeln (TRBS/TRGS)
  • Ausblick auf 2018
14:00

Kaffeepause in der Fachausstellung

14:30

Sicherheitsdatenblatt – Ihr praktischer Nutzen

Ralph Klein, Arbeitssicherheit und Umweltschutz, TransnetBW GmbH

  • Warum überhaupt ein Sicherheitsdatenblatt?
  • Wo finde ich was im Sicherheitsdatenblatt?
  • Plausibilitätsprüfung
  • Betriebsanweisung und Informationen aus dem SDB
  • Erweitertes Sicherheitdatenblatt
15:15

Kaffeepause in der Fachausstellung

15:45

Die Rolle der Führungskraft in der Delegation von Pflichten

Jürgen Ortlepp, Geschäftsbereichsleiter, Infraserv Logistics GmbH

  • Typologie des Menschen und Einfluss auf den Führungsstil
  • Eigenschaften einer Führungskraft und Umgang mit Spannungen in der interdisziplinären Führung
  • Wie kann eine Führungskraft effektiv Verantwortung und Pflichten übertragen?
  • Vorbildfunktion: Leadership vs. Management
16:30

Kaffeepause

16:45

Pflichtenübertragung gemäß § 13 ArbSchG nach dem Urteil des BVerwG zu Universitäten – und was dies für Privatunternehmen bedeutet

Prof. Dr. Thomas Wilrich, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

  • Was das BVerwG alles verlangt!
  • Was ist noch möglich?
  • Was ist überhaupt nötig?
17:30

Geführte Tour durch die Fachausstellung

18:00

Get-together mit Snacks und Getränken

2. Tag im Forum Arbeitsschutz

Programm herunterladen

09:00

Aufgaben, Rechte und Pflichten der zur Prüfung befähigten Person

Karl Isfrid Brandt, Vorstand des Ressorts Umweltschutz, VDSI e.V.

  • Klarstellung der Definition aus der BetrSichV
  • Fach- und Sachkunde
  • TRBS 1203
  • Beispiele aus der Praxis
09:45

Kaffeepause in der Fachausstellung

10:15

Arbeitsschutzmanagementsysteme und Ausblick zur geplanten DIN ISO 45001

Michael Dennerlein, Leitung Arbeitsschutz, UMCO GmbH

  • Überblick Managementsysteme im Arbeitsschutz
  • Vor- und Nachteile je nach Unternehmensgröße
  • Ausblick auf die neue DIN ISO 45001
11:00

Kaffeepause in der Fachausstellung

11:30

Schutzkleidung – mehr als nur ein Textil

Sven Heizmann, Geschäftsführer, diemietwaesche.de gmbh + co. kg, Villingen-Schwenningen

  • Aktuelles zum Schutzkleidungsmarkt
  • Anforderungen, relevante Vorschriften und Normen mit Pflichten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Auswahl geeigneter Schutzkleidung
  • Anwendung in der Praxis
12:00

Mittagspause in der Fachausstellung

13:00

„Sicherheit kann man nicht abhaken“

Bernd Koch, Leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit, BK Giulini GmbH (ICL)

  • Reaktion auf die Entwicklung der Unfallursachen
  • Das System eines verhaltensorientierten Arbeitsschutzes bei ICL
  • 365 Tage Arbeitsschutz
  • Erfolg: hohe Akzeptanz und niedrige Unfallzahlen
13:45

Kaffeepause

14:00

Leistungsgerechte Schichtplanung durch Belastungskataster

Enrico Renkhoff, Bereichsleitung Environmental, Health & Safety, FERRERO oHG mbH

  • Elektronische Gefährdungsbeurteilung mit Mehrwert für die Produktionsplanung
  • Schichtplanung unter Berücksichtigung der Gesundheit der Belegschaft
  • Demographischer Wandel in der Belegschaft
  • Erhöhung der Zufriedenheit und der Arbeitsqualität
14:45

Offene Fragen/Verabschiedung

Das Programm als PDF


Name* E-Mail* Telefon*

* Ja, ich möchte über Weiterbildungsangebote der WEKA Akademie informiert werden.

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Bitte lasse dieses Feld leer.

Deutscher Arbeitsschutz-Kongress

12. – 13. September 2017

Hier geht es zur Anmeldung