Prof. Dr. Gottfried Richenhagen ist Referent auf dem Deutschen Arbeitsschutz Kongress 2017.

Prof. Dr. Gottfried Richenhagen

richenhagen|consult

Prof. Dr. Gottfried Richenhagen ist seit 2011 Professor für Allgemeine BWL, insbes. Personalmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management GmbH in Essen. Von 1999 bis Anfang 2011 war Prof. Dr. Gottfried Richenhagen im nordrhein-westfälischen Arbeitsministerium beschäftigt. Er leitete zudem das vom BMAS und dem ESF geförderte Forschungsprojekt „Demografieaktive Qualifizierung in Kommunen und Kreisen (DAQkommunal)“, das im Rahmen der Initiative „weiter bilden“ stattfand. Prof. Dr. Gottfried Richenhagen arbeitet schon seit langen Jahren im Rahmen der Arbeitsfähigkeitsforschung und ist Kooperationspartner von Prof. Dr. Ilmarinen.