Sabrina Herbst ist Referentin auf dem Deutschen Arbeitsschutz Kongress 2017.

Sabrina Herbst

Gruppenleiterin an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Sabrina Herbst entschied sich nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und praktischen Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen der Produktionsplanung in der Automobilbranche für die Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena bei der Professur von Prof. Dr.-Ing. habil. Frank Engelmann, Konstruktion für Wirtschaftsingenieure. Seit Februar 2017 leitet Frau Herbst den Teilbereich des nicht-elektrischen Explosionsschutzes in der Arbeitsgruppe und diskutiert aktuelle Fragstellungen im Rahmen der Forschung und ihrer Promotion.