Stefan Gabriel ist Referent auf dem Deutschen Arbeitsschutz Kongress 2017.

Stefan Gabriel

Referatsleiter "Beobachtung von Arbeitsbedingungen" am Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

Stefan Gabriel ist Chemiker und seit mehr als 25 Jahren im Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) in Sankt Augustin tätig. Seine Schwerpunkte liegen zum einem bei der operativen Koordination des Messsystems Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger (MGU) mit Führung des Qualitätsmanagement-Systems und der Expositionsdatenbank MEGA. Zum anderen ist er in die Entwicklung und das Management des GESTIS-Stoffmanagers und der Zentralen Expositionsdatenbank ZED involviert. Er beschäftigt sich mit Forschung, Entwicklung und Beratung in den Bereichen Beobachtung, Dokumentation und Auswertung von Arbeitsbedingungen, verbunden mit dem Ziel, die Ergebnisse für das Risikomanagement zu nutzen.