Allgemein

So bewerten Sie psychische Belastungen in der Praxis

20. April 2017, von Bianca Engelmann

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen ist mit vielen Fragen verbunden. Antworten erhalten Sie im Forum Betriebliches Gesundheitsmanagement von unserer Expertin Bianca Engelmann beim diesjährigen Deutschen Arbeitsschutz-Kongress. Die Qu.int.as-Beraterin, externe Fachkraft für Arbeitssicherheit und Leiterin des Fachbereichs Psyche des VDSI hat sich auf Themenfelder wie Führung, Qualität, Arbeitsschutz- und Konfliktmanagement spezialisiert.

Gemeinsam mit Ihnen wird sie Begriffe kurz beleuchten, mit Vorurteilen aufräumen und gute Erfahrungen vorstellen. Doch was gehört zum Arbeitskontext und wo hört die Zuständigkeit für den Arbeitgeber auf? Wie wird diese Schnittstelle gestaltet? Hierzu gibt Ihnen Bianca Engelmann erste Orientierung und erläutert mit Ihnen Lösungsansätze zur Integration in den Alltag. Zu guter Letzt zeigt Sie Ihnen die Relevanz, Möglichkeiten und Wechselwirkungen der großen Querschnittsthemen „Kommunikation, Streitkultur und Führungskompetenz“ auf.

Zum Vortrag

Sie wollen auf dem Deutschen Arbeitsschutz-Kongress dabei sein?

Hier geht es zur Anmeldung