15. – 16. September 2020 im Ruhrturm in Essen

2 Tage Wissensaustausch – 26 Vorträge in 3 Fachforen
Die Pflichtveranstaltung für betriebliche Sicherheit!

Forum I
Arbeitsschutz

Forum II Betriebliches Gesundheitsmanagement

Forum III
Gefahrstoffe

Folgende Top-Themen waren 2019 im Fokus der Veranstaltung:

1 Digitalisierung und Arbeit 4.0 – was bedeutet das für den Arbeitsschutz
2 Psychologische Aspekte in der Arbeitssicherheit
3 Neuerungen im nationalen und europäischen Gefahrstoffrecht
4 Gefährdungsbeurteilung von Gefahrstoffen mit dem EMKG-Modell
5 Analog, digital, ganz egal? Wie zeitgemäßes BGM wirklich funktioniert
6 Smarte Routinen, gesunde Teams – Führung in der Arbeitswelt 4.0
7 Die innovative Verhaltens- und Verhältnisanalyse – ein Best-Practice-Beispiel
8 Next Level BGM – Chancen und Grenzen für KMU und Großkonzerne

Die Wechselmöglichkeit innerhalb der Fachforen gibt Gelegenheit,
durchgängig fachlich zutreffende Themen zu hören
Norbert Gerischer, Uniper Kraftwerke GmbH

Wen Sie auf dem Deutschen Arbeitsschutz-Kongress treffen?


Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft

Erleben Sie in den 3 Fachforen eine weitreichende Themenvielfalt mit praxisorientierten Lösungsansätzen von renommierten Experten!


Kommunikation auf Augenhöhe

Nehmen Sie sich die Zeit für einen intensiven Erfahrungsaustausch mit Experten und Kollegen aus der Branche!


Zielgerichtetes Know-how

In den Workshops erarbeiten Sie Handlungsempfehlungen und Lösungskonzepte für eine praktische Umsetzung neuer technologischer Entwicklungen


Es gibt viele Fragen – aber mehr Antworten

In unserer Q&A Runde schöpfen Sie aus dem Erfahrungsschatz aller Teilnehmer.