Prof. Dr. Mathilde Niehaus

Professorin für Arbeit und berufliche Rehabilitation an der Universität Köln

Prof. Dr. Mathilde Niehaus studierte Psychologie und Wirtschafts- Sozialwissenschaften (Dr. rer. nat, Dr. phil. habil.). Sie hat seit 2002/2003 eine Professur für Arbeit und berufliche Rehabilitation an der Universität zu Köln. Zuvor war sie Ordentliche Universitätsprofessorin an der Universität Wien und Gastprofessorin an der Universität Klagenfurt. Sie hat über 24 Forschungsprojekte mit unterschiedlichen Kooperationspartnern aus verschiedenen Branchen zu BEM, Disability Management, Übergang Schule-Beruf, Ersteingliederung Jugendlicher mit Behinderung, Age-Management, Inklusionskultur in Unternehmen und Hochschulen implementiert, begleitet und wissenschaftlich evaluiert.