Deutscher Arbeitsschutz-Kongress

Forum Gefahrstoffe

Prof. Dr. Herbert F. Bender ist Referent auf dem Deutschen Arbeitsschutz Kongress 2017.

Ihr Forumsleiter

Prof. Dr. Herbert F. Bender

Welche Fristen stehen für dieses und nächstes Jahr in Bezug auf REACH an? Welche neuen technischen Regeln (TRGS) sind zu erwarten? Kennen Sie schon GESTIS und SDBTransfer – zwei digitale Unterstützungswerkzeuge für Ihr Gefahrstoffmanagement?

Das Gefahrstoffrecht bleibt im Wandel und gute Lösungen gibt es viele. Wenn Sie mit gefährlichen Stoffen im Betrieb umgehen müssen Sie sich auf dem Laufenden halten. Am besten im Forum Gefahrstoffe im Rahmen des Deutschen Arbeitsschutz-Kongresses.

Sie erhalten VDSI-Punkte
Mit Ihrer Teilnahme am Deutschen Arbeitsschutz-Kongress erhalten Sie wichtige VDSI-Punkte. Hier geht es zur Punkteübersicht

Header Forum Gefahrstoffe.

1. Tag im Forum Gefahrstoffe

Programm herunterladen

13:15

Begrüßung im Forum

Prof. Dr. Herbert F. Bender, geschäftsführender Gesellschafter, GCC - Gefahrstoff Consulting Compliance

13:20

Neuerungen im Gefahrstoffrecht

Prof. Dr. Herbert F. Bender, geschäftsführender Gesellschafter, GCC - Gefahrstoff Consulting Compliance

  • Die wichtigsten gesetzlichen Regelungen des zurückliegenden Jahres
  • Ergebnisse der letzten Sitzung des Ausschusses für Gefahrstoffe (AGS)
  • Was bringt uns das kommende Jahr?
14:00

Kaffeepause in der Fachausstellung

14:30

35 Jahre europäisches Störfallrecht – Der Weg vom Unfall zum umfassenden Schutzkonzept

Dr. Judith Breuer, Projektmanagerin, Dr. Knoell Consult GmbH

  • Historischer Hintergrund und Zielsetzung der Seveso-Richtlinie
  • Umsetzung der Seveso-III-Richtlinie in deutsches Recht
  • Umstellung der Bewertungsgrundlage auf die CLP-Verordnung
  • Weitere Neuerungen im Fokus: Öffentlichkeitsbeteiligung, Sicherheitsabstände u.a.
15:15

Kaffeepause in der Fachausstellung

15:45

SDBtransfer – der elektronische Austausch von Sicherheitsdatenblättern ist Realität

Jasper Quenzel, BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

  • Vorstellung des Projekts
  • Erste durchgängige elektronische Prozesskette für Sicherheitsdatenblätter in der Lieferkette der Bauwirtschaft
16:30

Kaffeepause

16:45

REACH: Aktuelle Entwicklungen und Registrierungsfristen

Referent ist angefragt

17:30

Geführte Tour durch die Fachausstellung

18:00

Get-together mit Snacks und Getränken

2. Tag im Forum Gefahrstoffe

Programm herunterladen

9:00

Dieselmotoremissionen (DME) in der Diskussion

Referent ist angefragt

9:45

Kaffeepause in der Fachausstellung

10:15

Der GESTIS-Stoffmanager – ein Instrument zur Gefährdungsbeurteilung und Expositionsabschätzung

Stefan Gabriel, Referatsleiter "Beobachtung von Arbeitsbedingungen", Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

  • Gefährdungsbeurteilung für Gefahrstoffe
  • Control-Banding-Verfahren
  • Expositionsmodellierung
  • Quantitative Expositionsabschätzung
11:00

Kaffeepause in der Fachausstellung

11:30

Kurzvortrag

12:00

Mittagspause in der Fachausstellung

13:00

Lagerung von Gefahrstoffen: Problem und Lösung

Prof. Dr. Norbert Müller, Global Dangerous Goods Coordinator, Schenker AG und Michael Keune, Sales Projects, DENIOS AG

  • Vorschriften für die Lagerung von Gefahrstoffen: Was gibt es Neues?
  • Das Problem: Die Realität bei der Lagerung von Gefahrstoffen: einige Anschauungsbeispiele aus der betrieblichen Gefahrstofflagerpraxis
  • Die Lösung: Produkte für die Lagerung von Gefahrstoffen – von der Stange oder Maßanfertigung?
13:45

Kaffeepause

14:00

Lagerung von Gefahrstoffen: Problem und Lösung (Fortsetzung)

Prof. Dr. Norbert Müller, Global Dangerous Goods Coordinator, Schenker AG und Michael Keune, Sales Projects, DENIOS AG

14:45

Offene Fragen/Verabschiedung

Das Programm als PDF


Name* E-Mail* Telefon*

* Ja, ich möchte über Weiterbildungsangebote der WEKA Akademie informiert werden.

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Bitte lasse dieses Feld leer.

Deutscher Arbeitsschutz-Kongress

12. – 13. September 2017

Hier geht es zur Anmeldung